Hier ein kleiner fotografischer Einblick in die „Casa dei Bambini“

 

 

„Indoor“

Da ich Familiennah betreuen möchte, haben meine „Bambinis“ unser komplettes Erdgeschoss zur freien Verfügung (ausgenommen unser Elternschlafzimmer). Dazu gehört die Küche, das Wohn und Esszimmer, Flurbereich, Bad/WC (mit Wanne), ein eingezäunter Balkon und der „Bambini Schlafbereich“.

der Schlafbereich…

Ich möchte, dass sich meine Bambinis bei mir wohl fühlen und gerade das Thema Mittagsschlaf ist für die Kleinen nicht immer einfach. Ich habe ihnen kleine, kuschelige Schlafkojen gemacht und hoffe, sie werden hier friedlich schlummern. Selbstverständlich dürfen sie von Zuhause ein vertrautes Kuscheltier mitnehmen. Bisher stehen 4 Kinderbettchen im Schlafzimmer, es kann aber bei Bedarf auf 5 Betten aufgestockt werden. Auch wird hier im Zimmer gewickelt, der Wickelplatz kann bei Bedarf vom Heizstrahler gewärmt werden und hat eine ausreichende Größe, auch für zappelige 😉

   

 

  

der Spielbereich…

Die Kinder haben ihren Haupt – Spielbereich bei uns im Wohnzimmer, so habe ich sie alle im Blick und sie sind mitten im „Familienleben“ integriert. Dort gibt es vieles zu entdecken, wir wechseln öfter das Spielzeugangebot, damit es nicht langweilig wird. Sämtliches Spielzeug ist selbstverständlich altersentsprechend.

Den Hauptspielbereich haben wir mit weichen Matten ausgelegt, damit es weicher, wärmer und gemütlicher für die Kinderpopos ist.

  

(die kleinen Fotomodelle sind meine Töchter)

 

Von unserem Innenbereich werden ganz sicher noch mehr Bilder folgen, aber hier befindet sich ja derzeit noch alles in der „Findungsphase“. Es lohnt sich also, öfter mal reinzuschauen (Stand Januar 2019).

„Outdoor“

Unser Garten ist ein kleiner Abenteuerspielplatz. Er ist riesig groß (ca. 1000qm), eingezäunt und lädt zum spielen, toben, entdecken und entspannen ein…

Derzeit haben wir einen Sandkasten, eine Baby/Kleinkindschaukel, 2 normale Kinder Schaukeln, eine Kleinkindrutsche, eine Kinderrutsche, einen kleinen Kletterturm, ein Riesentrampolin (welches aber für die Kleinen aus gesundheitlichen Gründen noch tabu ist) und jede menge Rasen zum austoben. Desweitern haben wir einen ganzen Fuhrpark an Rollern, Laufräder, Bobbycar, Kettcar und Fahrrädern.

  

 

Winterimpressionen….

Umgeben von „Natur Pur“

Wir haben das große Glück von Wiesen und Wäldern umgeben zu sein… angrenzend an unsere Straße führt ein Weg zum Wald, dort gibt es sehr viele Tiere zu sehen… Hühner, Kühe, Ponys, Schafe und wenn man noch ein kleines Stück den Waldweg entlang geht, kommt ein ganz tolles Wildgehege…. Die Kinder lieben es.